Erfolg ist nur ein Nebenprodukt guter Zusammenarbeit.


Für uns heisst «besser werden» auch Vereinfachen von Schnittstellen.
Je besser Schnittstellen funktionieren, desto besser ist die Zusammenarbeit.

Besser zusammenarbeiten bedeutet intensiver kommunizieren, mit Kunden, Planern, Betreibern und Lieferanten. Nur wer die Bedürfnisse des Projektpartners kennt, kann effizient für ihn arbeiten. Alle im Projektteam sollen - unabhängig von hierarchischen Stufen -  ihr Know-How rechtzeitig einbringen können.


Kundenerwartung
Es gibt für uns nur ein Ziel: Die Erwartungen des Kunden erfüllen und wenn möglich zu übertreffen.

Erfahrungsaustausch
Damit wir lernen, was wir besser machen können, wünschen wir uns einen intensiveren Austausch mit unseren Projektpartnern. Kontaktieren Sie uns - wir sind interessiert an Ihren Informationen. 

Projektführung
Projekte gelingen auch mit hohen technischen und terminlichen Anforderungen, wenn sie gut geführt werden und man sich aufeinander verlassen kann. Wir wünschen uns Projektverantwortliche, die führen und Einfluss nehmen, sich engagieren, sich für ihre Aufgabe interessieren und begeistern.

Projektablauf
Werden wir rechtzeitig in Projekte einbezogen, können Unklarheiten, Zeitverzögerungen, Nachbesserungen vermieden und die Qualität gesteigert werden. Wir wünschen uns Startmeetings mit allen involvierten Projektteilnehmern zur Festlegung der Zuständigkeiten und zur Absprache von Meilensteinen.

Kommunikation
Kommunikation ist für erfolgreiche Projekte zentral. Wir wünschen uns einen aktiven, ehrlichen und  verständlichen Austausch. Mit Zuhören und Absprachen können Begriffe und Vorstellungen geklärt und verstanden werden. Das Ergebnis sind bessere Lösungen für den Kunden.

Projekttreue
Wer ein Haus baut, fängt mit einem Plan an und sucht sich nicht als erstes die Farbe der Küche aus. Wir wünschen uns, dass ein Gesamtkonzept erstellt und dieses als verbindliche Basis für alle Folgeentscheide verwendet wird.